Websites

brunomayer40

Wien

Der einfache Akt des Schreibens hilft uns, die Gedanken zu ordnen und was in uns vorgeht klarer zu sehen. Ein Stück Papier und ein Kugelschreiber können dabei schon Wunder des Entstehens bewirken. Vergangenes, Gegenwärtiges und Künftiges fließt im Strom der Gedanken zeitlos zusammen. Schmerzen lassen nach, die Hoffnung kommt zurück, Träume gehen in Erfüllung. Ob Eklat, Konglomerat, Traktat oder Zitat – erlebt oder gedacht im Wort und Schrift liegt die Kraft.